*
Block_Top_Erlibacherhof
blockHeaderEditIcon
Hotel Restaurant Erlibacherhof - Erlenbach am Zürichsee
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Treffpunkt Treffpunkt
Hotel Hotel
Information Information
Appartement Appartement
Reservation Reservation
Restaurant Restaurant
Speisen und Getränke Speisen und Getränke
Tagesmenu Tagesmenu
Saal Saal
Information Information
Veranstaltungen Veranstaltungen
Simon Estes - Nov16 Simon Estes - Nov16
Partyservice Partyservice
Startseite Startseite
Menuvorschläge Menuvorschläge
Offertanfrage Offertanfrage
Adresse / Lage Adresse / Lage
über uns über uns
Adresse / Lage Adresse / Lage
Publikationen Publikationen
Links / Tourismus Links / Tourismus
myAdmin_Sitemap
blockHeaderEditIcon
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Titel_Publikationen
blockHeaderEditIcon

Publikationen

Nachstehend finden Sie eine Auswahl von Publikationen
über den Erlibacherhof aus den Medien.


 

Kantonsratskandidaten servierten
21.03.2015 09:46 (3199 x gelesen)

Kantonsratskandidaten serviertenKantonsratskandidaten servierten

ERLENBACH Am Donnerstagabend haben Erlenbacher Kantonsratskandidaten den Wählern im Erlibacherhof das Essen serviert. Von den neun Kandidaten waren allerdings nur fünf dabei.

Kinder rennen schreiend herum, während die Eltern essend am Tisch sitzen. Politiker eilen mit Tabletts hin und her, derweil andere in Gespräche mit Erlenbacher Wählern vertieft sind. Es ist ein Erlenbacher Anlass zu den Kantonsratswahlen vom 12. April. Dabei konnten die Wähler im extra dafür hergerichteten Saal des Erlibacherhofs etwas essen und miteinander plaudern - und wurden dabei von den Kantonsratskandidaten bedient. Gleichzeitig standen die Politiker den Gästen Red und Antwort.

Politiker stellen sich gut an

Organisiert hat den Anlass die Interparteiliche Konferenz (IPK) Erlenbach. «In Erlenbach machen wir möglichst alles überparteilich», sagt Felix Adam, Präsident der CVP Erlenbach/Küsnacht. Es müssten sowieso alle Politiker um die Wählerstimmen kämpfen, und dann sei es falsch, auch noch gegeneinander kämpfen zu müssen, sagt er. «Die Idee der IPK ist, dass wir voneinander profitieren und konstruktiver zusammenarbeiten können», sagt Adam. «Denn es braucht einfach eine heterogene Mischung.» Ausserdem sei es für den Bürger einfacher, wenn alle Anlässe zusammen seien.

Die servierenden Politiker stellten sich insgesamt gut an, was auch die zur Hilfe bereitstehenden Kellner des Restaurants bestätigten. Es sei kein Geschirr zerschlagen, und alle hätten bekommen, was sie bestellt hätten, sagt eine der Kellnerinnen. Nur Nicole Lauener (CVP) sagt lachend: «Sie trauen uns Politikern so viel zu, dass wir nicht einmal einkassieren dürfen.» Thomas Forrer (Grüne) sagt, er habe halt Erfahrung, weil er schon als Student gekellnert habe. «Es ist schön, dass viele Familien da sind», sagt Forrer, währenddem einige Kinder lärmend ihre Runden durch den Saal drehen. Der Anlass sei eine gute Gelegenheit für Politiker und Bevölkerung, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Jodlerklub tritt auf

«Besonders wichtig für die Wähler ist es, die Politiker auch live zu erleben», sagt der Politiker der Grünen. Neben den schon erwähnten drei Kandidaten sind auch Ruth Egg-Altorfer (EVP) und Nicole Flückiger-Adam (CVP) im Einsatz. Die restlichen vier Erlenbacher Kandidaten fehlen. «Das ist natürlich schade», bedauert Adam. Und als zwischendurch der Jodlerklub De-heim auftritt, sitzen sogar die Kinder brav auf ihrem Sitz und hören zu.    Benjamin Kuhn

    
Zürichsee-Zeitung Bezirk Meilen - Samstag, 21. März 2015 - Seite 8 Zürichsee - Bild: Michael Trost


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Block_Zimmer_ab
blockHeaderEditIcon
Hotel Restaurant Erlibacherhof am Zürichsee - Hotelzimmer ab CHF 75.- inkl. Frühstück
Block_Tagesmenu
blockHeaderEditIcon
Jeden Tag preiswerte Menus
CenterR_Jubilaeum_10-20-50
blockHeaderEditIcon
3 Gute Gründe
zum Feiern!

3 gute Gründe zum Feiern - 10 Jahre Hotel-Restaurant Erlibacherhof - 20 Jahre Restaurant Breiti - 50 Jahre Slavi
Flyer als pdf
Block_Öffnungszeiten_Ehof
blockHeaderEditIcon
Öffnungszeiten:
Montag bis
Samstag
6.30 bis 24.00 Uhr
Sonntag 9.00 bis 23.00 Uhr
Block_BottomCenter_andereRaeume
blockHeaderEditIcon
Wir bedienen Sie gerne auch in den folgenden Räumlichkeiten:
Clubhaus vom Pferdesport Pfannenstiel Das Erlengut in Erlenbach - der Geheimtip der Region Turmgut in Erlenbach - Ort der Begegnung Pfadiheim Buech Bobschüür
Copyright_Webmaster
blockHeaderEditIcon
© Graphik & Design WORLDSOFT - CMS-Website • Webmaster: Daniel Heusser • Internet-Agentur und Medienbüro
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail