*
Block_Top_Erlibacherhof
blockHeaderEditIcon
Hotel Restaurant Erlibacherhof - Erlenbach am Zürichsee
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Treffpunkt Treffpunkt
Hotel Hotel
Information Information
Appartement Appartement
Reservation Reservation
Restaurant Restaurant
Speisen und Getränke Speisen und Getränke
Tagesmenu Tagesmenu
Saal Saal
Information Information
Veranstaltungen Veranstaltungen
Simon Estes - Nov16 Simon Estes - Nov16
Partyservice Partyservice
Startseite Startseite
Menuvorschläge Menuvorschläge
Offertanfrage Offertanfrage
Adresse / Lage Adresse / Lage
über uns über uns
Adresse / Lage Adresse / Lage
Publikationen Publikationen
Links / Tourismus Links / Tourismus
myAdmin_Sitemap
blockHeaderEditIcon
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Titel_Publikationen
blockHeaderEditIcon

Publikationen

Nachstehend finden Sie eine Auswahl von Publikationen
über den Erlibacherhof aus den Medien.


 

Der berühmte Bassbariton bereitete Hühnerhaut
28.11.2016 21:05 (1002 x gelesen)

Der berühmte Bassbariton bereitete HühnerhautDer berühmte Bassbariton bereitete Hühnerhaut

MEILEN/ERLENBACH Am Wochenende kehrte Simon Estes in seine alte Wahlheimat zurück und begeisterte an zwei Konzerten zusammen mit jungen Erlenbachern.

 

«Ich habe in der ganzen Welt gesungen, aber am liebsten singe ich mit Kindern.» Das sagte der Bassbariton Simon Estes, als er am Freitagabend in der reformierten Kirche Meilen zusammen mit dem Kinderstreicherensemble Erlibacher Strings und dem Kinderchor Erlibacher Voices auftrat.

Die Begeisterung scheint eine gegenseitige zu sein: Während Estes beim Stück «The Battle Hymn of the Republic» fröhlich mit den Kindern mitwippte, schauten diese vor seinem Einsatz gespannt auf den Opernstar - und auch das Publikum war entzückt und quittierte das Konzert am Schluss mit minutenlangen Standing Ovations.

Energiegeladen und sensibel

Doch auch ohne die Unterstützung durch die jungen Erlenbacher Künstler überwältigte Simon Estes die rund 270 Besucher in der reformierten Kirche Meilen: Voller Schalk, energiegeladen und mit einer unglaublichen Stimmkraft, stellenweise aber auch ganz sensibel interpretierte der 78 Jahre alte Künstler afroamerikanisfher Herkunft, der aufgrund eines Unfalls im Sitzen sang, Spirituals wie «City Called Heaven» und bereitete dem Publikum Hühnerhaut.

Abwechslungsreich waren die Stücke aus Ungarn, Frankreich und Lateinamerika, welche vom Pianisten Alex Wilson arrangiert worden waren und von Katalin Müller mit ihren Kindern als Fiddling Millers oder vom Schülerensemble Erlibacher Strings gespielt wurden. Das rhythmische Klatschen des Pianisten beim kubanisch inspirierten Stück «Juan Loco» entlockte dem Publikum bereits zu früh einen begeisterten Applaus.

Nur eine gemeinsame Probe

Organisiert wurden die beiden Konzerte von Slavi Tomic, dem Wirt des Erlibacherhofs, zusammen mit der Musiklehrerin Katalin Müller. Das Zustandekommen der Konzerte bezeichnete Simon Estes als «glückliche Fügung»: Als er seine Tochter in Zürich besuchen wollte, übernachtete er im Erlibacherhof und lernte so die beiden Konzertveranstalter kennen.

Während Simon Estes die Opernbühnen der Welt in den 1970er-Jahren von Zürich aus erobert hatte, war das Konzert in Meilen der erste öffentliche Auftritt des im Sommer neu gegründeten Kinderchors Erlibacher Voices. «Wir konnten nur am Montag ein einziges Mal mit Simon Estes zusammen proben»; sagte die Dirigentin Katalin Müller - ·doch Jung und Alt hat auf Anhieb harmoniert.

Florian Geering

Zürichsee-Zeitung Bezirk Meilen - Montag, 28. November 2016 - Seite 5 Zürichsee - Bild: Sabine Rock


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Block_Zimmer_ab
blockHeaderEditIcon
Hotel Restaurant Erlibacherhof am Zürichsee - Hotelzimmer ab CHF 75.- inkl. Frühstück
Block_Tagesmenu
blockHeaderEditIcon
Jeden Tag preiswerte Menus
CenterR_Jubilaeum_10-20-50
blockHeaderEditIcon
3 Gute Gründe
zum Feiern!

3 gute Gründe zum Feiern - 10 Jahre Hotel-Restaurant Erlibacherhof - 20 Jahre Restaurant Breiti - 50 Jahre Slavi
Flyer als pdf
Block_Öffnungszeiten_Ehof
blockHeaderEditIcon
Öffnungszeiten:
Montag bis
Samstag
6.30 bis 24.00 Uhr
Sonntag 9.00 bis 23.00 Uhr
Block_BottomCenter_andereRaeume
blockHeaderEditIcon
Wir bedienen Sie gerne auch in den folgenden Räumlichkeiten:
Clubhaus vom Pferdesport Pfannenstiel Das Erlengut in Erlenbach - der Geheimtip der Region Turmgut in Erlenbach - Ort der Begegnung Pfadiheim Buech Bobschüür
Copyright_Webmaster
blockHeaderEditIcon
© Graphik & Design WORLDSOFT - CMS-Website • Webmaster: Daniel Heusser • Internet-Agentur und Medienbüro
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail